Website Relaunch


Wiener Staatsoper

Jänner 2017

Opulente Neuinszenierung.

Für die Wiener Staatsoper bespielen wir seit 2005 die digitalen Bretter, die die Welt bedeuten. Mit der neu gestalteten Website bringen wir die geballte Emotionalität des Musiktheaters auf die Bühne – für begeisterte Fans und alle, die es noch werden wollen.

Die Leistungen

Große Gefühle – große Bilder! Um dem Wesen der Oper und des Tanztheaters auch im virtuellen Raum gerecht zu werden, machten wir die Produktionen selbst zu den Hauptakteuren. Mit mächtigen Fotos eröffnen sie den Internetauftritt und treten auch am Spielplan auf. Die Rolle des Regisseurs kommt dabei dem Besucher zu. Ob als Liste, Kalender, nach Werken oder den Partien seiner Lieblingssänger sortiert: Er bestimmt, wie er den Spielplan sehen möchte. Aus jeder Position trennt ihn nur ein Klick von der Karte. Wer sich lieber zuhause mit dem ehrwürdigen Haus am Opernring beschäftigen möchte, findet ein hochkarätiges Archiv, das Livestream-Angebot, abendfüllende Suchfunktionen und sogar den Opernball auf den ersten Klick. Denn wie die Wiener Staatsoper spielt auch die Website alle Stücke.

Website Wiener Staatsoper

Die Vorteile für die Wiener Staatsoper

Die emotionalere Inszenierung führt die Besucher viel effektiver und schneller zur Kartenbestellung. Auch die verschiedenen Bereiche wie das Staatsballett oder die Mediathek treten stärker ins digitale Rampenlicht. So leistet die Website einen wichtigen Beitrag zur Publikumspflege. Eingefleischte Staatsopernliebhaber werden in ihren Interessen abgeholt. Einsteiger können sich ganz niederschwellig in die Opernwelt entführen lassen. Und sogar das junge Publikum wird direkt angesprochen. Schließlich sind die begeisterten Zuschauer der Grund dafür, dass sich jeden Abend der Vorhang hebt. 

Responsive Website Wiener Staatsoper

Fakten


Kunde:


Wiener Staatsoper

Art der Zusammenarbeit:


ständige Zusammenarbeit seit 2005

Leistungen


Neuinszenierung der Website, responsive und barrierefrei
Konzeption, Design und technische Umsetzung
Neugestaltung des Spielplans mit unterschiedlichen Ansichtsmodi und Suchfunktionen
CMS basierend auf TYPO3

Besonderheiten:


Produktionsfotos per Mouseover machen den Spielplan lebendig
Aufwendige Verknüpfungen zwischen allen Bereichen der Site
Interaktive Spielplanansicht

Haben Sie schon gesehen?